Unser Verein

Der Tennis-Club Markwasen Reutlingen (TCM) wurde 1970 von engagierten Turnier- und Freizeitspielern mit ihren Familien als zweiter Tennisverein in Reutlingen gegründet. Er hat mittlerweile etwa 400 Mitglieder. Somit kann der Vorstand eine finanziell gesunde Struktur mit familienfreundlichen Beiträgen garantieren.

Mit seinen zehn Außen- und zwei Hallenplätzen, zwei Beachtennis-Feldern, einer Ballwand, einem an sieben Tagen in der Woche bewirtschafteten Klubhaus, einem großen Kinderspielplatz und ausreichenden Parkmöglichkeiten lädt die Anlage des TCM, eine der schönsten der Region, auch nach dem Spielen zum Verweilen ein ( Anfahrt ). Besonders attraktiv ist der TCM für junge Familien, denn eine Aufnahmegebühr gibt es nicht.

Durch das gute Spielniveau sind unsere aktiven Mannschaften in den oberen Verbandsrunden vertreten. Die ersten Mannschaften spielen in der Saison 2008 in der Verbandsliga. Aber auch in allen anderen Altersklassen sind TCM-Teams am Start. Die Damen 30 spielen in der höchsten deutschen Liga, der 1. Regionalliga. Hervorzuheben ist auch, dass sowohl Juniorinnen als auch Junioren in der Verbandsliga spielen. Daneben finden jährlich vier große Turniere statt. In der Jugend finden sich Württembergische Meister oder Hobbyspieler. Garant dafür ist auch das TCM-Trainerteam um Chefcoach Marek Kimla. Durch das Training des B-Lizenz-Inhabers erfahren die Jugendlichen einen systematischen Aufbau und die Zuführung in die Aktivenmannschaften. Damit ist der Verein auch eine optimaler Partner für jedes Unternehmen. Dazu bieten sich besonders die TCM-Publikationen an.

Der TCM hat sich aber nicht nur auf dem sportlichen Sektor einen Namen gemacht. Satzungsgemäß hat sich der Verein auch dem Freizeitsport und den geselligen Veranstaltungen verschrieben.

Die TCM-Feste, Bälle und Veranstaltungen haben seit den Gründerjahren einen Ruf erreicht, den es fortzuführen gilt.

Und Sie wollen noch mehr über den Verein erfahren? Dann werden Sie doch unser Mitglied.